START | STADTRAT | VERWALTUNG | BÜRGERSERVICE | BAUEN | FORMULARE | SATZUNGEN | ENTWICKLUNGSKONZEPT | KUR & TOURISMUS




Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept für Bad Berneck (ISEK)

Auslegung zur Beteiligung der Betroffenen (§ 137 BauGB) und der öffentlichen Aufgabenträger (§ 139 BauGB) bzw. Träger öffentlicher Belange (§ 4 BauGB)

Das vom Planerteam erstellte „Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept“ (ISEK) für die Stadt Bad Berneck wurde am 18. Januar 2017 vom Stadtrat gebilligt.

Der Öffentlichkeit wird das ISEK am

Donnerstag, 23. März 2017 ab 19:00 Uhr

in der Festhalle der Wikinger, neben der Sebastian Kneipp Schule am Klang 15 vorgestellt.

Wir möchten Sie alle herzlich dazu einladen, sich mindestens so intensiv wie in der Planungsphase, nun auch an der Umsetzung zu beteiligen. Der erste Schritt hierzu soll am Donnerstag gegangen werden: Die Priorisierung der aus Ihren Vorschlägen entwickelten Maßnahmen.

Wir freuen uns schon, sie alle (wieder) zu sehen. Für die Eiligen: Hier finden Sie die Stadtanzeiger- Sonderausgabe die die wesentlichen ISEK- Inhalte auf 16 Seiten zusammenfasst. Sie wurde Mitte März 2017 an alle Bad Bernecker Haushalte verteilt. Weitere Exemplare können gerne im Rathaus abgeholt werden. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

» Sonderausgabe downloaden

Im Anschluss daran, liegt das ISEK öffentlich in der Zeit

vom 24. März bis 25. April 2017

im Rathaus, Zimmer 11/10, während der Dienstzeiten zur öffentlichen Einsichtnahme aus.

Das ISEK können Sie außerdem in der Dropbox unter folgendem Link downloaden:

» downloaden

Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen bei der Stadt hierzu vorgebracht werden.



Übersicht der Ausbildungsplätze
für Abgänger des Schuljahres 2016/2017

»Ergänzungsliste (Stand: 16.11.2017)
»Infoblatt (Stand: 21.11.2016)
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürger und Gäste unserer Stadt,


unsere Stadt kann auf eine lange Tradition als Kur- und Urlaubsort zurückblicken. Aufgrund der klimatischen Verhältnisse wird Bad Berneck auch als "Naturapotheke" bezeichnet. gelegen in wunderschöner Natur bietet Bad Berneck mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, einer vorbildlichen sozialen Infrastruktur und den abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten die besten Voraussetzungen als lebens- und liebenswerte Wohn-, Erholungs- und Wohlfühlstadt.

Unsere mittelalterlichen Burgruinen, die wunderbare Romantikbühne am Schlossturm, der historische Marktplatz, der idyllische Kurpark, der in Bayern einzigartige Dendrologische Garten oder das dichte Wander-, Nordic-Walking- und Fahrradwegenetz erfreuen Einheimische und Besucher gleichermaßen. Ein umfangreiches Betreuungsangebot sowohl für junge Familien als auch für unsere Senioren bildet die Grundlage für ein attraktives und unbeschwertes Leben in unserer Stadt. Der prall gefüllte Veranstaltungskalender mit vielen traditionellen Höhepunkten sorgt für abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten und wird ergänzt durch die Feste und Aktivitäten unserer mehr als 60 Vereine, die das gesellschaftliche Leben und die familiäre Atmosphäre unseres "versteckten Paradieses" prägen. Zahlreiche sportliche und kulturelle Angebote sowie eine erstklassige Gastronomie runden diese Palette ab und erfüllen auch hohe Erwartungen.

Liebe Bürger und Besucher, fühlen Sie sich wohl in unserer Stadt Bad Berneck im Fichtelgebirge und genießen Sie das Leben in unserem versteckten Paradies! Und lassen Sie uns wissen, wenn wir Ihnen dabei helfen können!

Mit freundlichen Grüßen,
Jürgen Zinnert
Erster Bürgermeister



STADTPLAN
» anzeigen

Stadtfläche / Einwohner
33,5 qkm  /  ca. 5000

Höhenlage
370m (Weißmaintal) bis 700m (Stadtteil Föllmar)

Verkehrslage
Bad Berneck liegt am Kreuzungspunkt der Bundestraßen B2 und B303, 15km nord-östlich der Stadt Bayreuth, dem Sitz der Regierung von Oberfranken. Die Stadt ist bequem über die Autobahn A9 (Nürnberg-Berlin), Ausfahrt Bad Berneck zu erreichen (5km)

Klima
Das Kneipp-Heilbad liegt am Südwestrand, im klimatisch begünstigten Teil des Fichtelgebirges. Das ausgeglichene Mittelgebirgsklima ist gekennzeichnet durch eine geringe Wärmebelastung mit wenigen schwülen Tagen, wenig Nebel und beständigen, leichten Luftströmungen.
Diese Klimaverhältnisse entsprechen den Anforderungen eines Heilbades und teilen sich auf in ein reizmildes Klima im Winter und ein Schonklima im Sommer.

Regionalpresse
Bad Bernecker Stadtanzeiger (Amtliche Kurzeitung)
 » ENTWICKLUNGSKONZEPT
 » WAHLHELFER GESUCHT!
 » GRUND- U. HUNDESTEUER
 » SANIERUNGSSATZUNG STADTKERN
 » ABFUHRPLAN 2016
 » RÄUM- UND STREUPFLICHT
 » UNSER NEUER BÜRGERBUS
 » FREIE AUSBILDUNGSPLÄTZE
 » BREITBANDAUSBAU
 » STADTENTWICKLUNGSKONZEPT
 » WASSERZÄHLER ABLESUNG
 » STADTRATSSITZUNG
 » ABWASSERABGABE
 » AKTUELLE MELDUNGEN
VGN-Fahrplanauskunft
VGN-Fahrplanauskunft
VGN-Fahrplanauskunft
 

RATHAUS - BAHNHOFSTR. 77 - 95460 BAD BERNECK - TEL. 0 92 73-8 90

LINKS  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM